amflora.de

Wie man gebackene Kartoffeln kocht - 3 Techniken, 5 Schritte

Heute ist die Kartoffel eines der wichtigsten aller Lebensmittel. So ist es überraschend zu denken, dass dieses Gemüse bis zur letzten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts nicht weit verbreitet war. Die Kartoffel ist eine Knolle, ein vergrößerter unterirdischer Stamm mit Knospen (oder Augen), die zu neuen Trieben werden. Kartoffeln werden entweder als stärkehaltige Sorten mit geringem Feuchtigkeitsgehalt oder als wachsartige Sorten mit hohem Feuchtigkeitsgehalt klassifiziert. Wie man gebackene Kartoffeln in einem herkömmlichen Ofen (regulärer Ofen) kocht 1. Wenn Sie Kartoffeln backen, versuchen Sie, Russet (das sind die beste Art zum Backen) oder andere regelmäßig geformte stärkehaltige Kartoffeln zu verwenden. 2. Scrub gut und stechen Sie die Enden mit einer Gabel oder Spieß, damit Dampf entweichen kann. 3. Für knusprige Haut, leicht mit Öl einreiben. Für zartere Haut trocken lassen. 4. In einem vorgeheizten 400 Grad F-Ofen auf Bleche oder Bleche legen und backen bis sie fertig sind. Dies sollte ungefähr eine Stunde dauern. Um den Garzustand zu prüfen, drücken Sie vorsichtig. Fertig Kartoffeln geben sanftem Druck nach. (Bei Verwendung von Blechrosten entfällt die harte Stelle, die sich dort bildet, wo die Kartoffel mit der Blechschale in Berührung kommt.) 5. Aus dem Ofen nehmen. Um den Service zu halten, halten Sie warm und unbedeckt, damit die Kartoffeln nicht durch eingeschlossenen Dampf feucht werden. Halten Sie nicht mehr als 1 Stunde, wenn möglich. Es ist wichtig zu beachten, dass nichts über das Verpacken von Kartoffeln in Folie gesagt wurde. Folienverpackte Kartoffeln backen nicht, sie dampfen in ihrer eigenen Feuchtigkeit. Die Textur einer gedämpften Kartoffel ist völlig anders als eine gebackene Kartoffel. So sparen Sie sich die Mühe, Arbeit und Kosten der Verpackung der Kartoffeln in Folie Papier und besser gebackene Kartoffeln.Wie man gebackene Kartoffeln in einer Mikrowelle zu kochen1. Die Kartoffeln waschen und mit dem Messer ein- oder zweimal durchstechen. 2. In die Mikrowelle auf ein Papiertuch oder einen Teller legen. Die Platten bleiben nicht an der Kartoffel haften. 3. Versuchen Sie, ungefähr 4 auf einmal zu kochen. 4. 4 kleine Kartoffeln = 7 Minuten, 4 große Kartoffeln = 10 bis 11 Minuten (Mikrowellenherd variieren) 5. Wenn nur eine Kartoffel in die Mikrowelle gestellt wird, stellen Sie bei Verwendung einer 1200-Watt-Mikrowelle den Timer für eine sehr kleine Kartoffel auf 3:00, für eine mittelgroße Kartoffel auf 4:30 und stellen Sie ihn auf 6:00 für eine große Kartoffel. Riesige Kartoffeln benötigen 7 bis 8 Minuten. Lassen Sie die Kartoffel für fünf Minuten stehen. Dadurch kann das Innere der Kartoffel mit heißem Dampf, der im Inneren gefangen ist, fertig gekocht werden. Nachdem Sie gewartet haben, schneiden Sie die Kartoffel auf und garnieren Sie sie mit Ihrer Auswahl an Toppings. Einige Mikrowellen haben einen gebackenen Kartoffelknopf. Wie man gebackene Kartoffeln auf einem Grill1 kocht. Die Kartoffeln gut waschen und schrubben. 2. Durchbohren Sie die Kartoffeln mit einer Gabel oder einem Spieß, damit Dampf entweichen kann. 3. Die Kartoffeln mit Öl oder Butter anbraten. 4. Die Kartoffeln auf einen heißen Grill legen und von allen Seiten anbraten. 5. Wenn die Kartoffeln leicht nachgeben, wenn sie berührt werden, sind sie bereit zu essen. Das Backen der Kartoffeln auf dem Grill ist wahrscheinlich der schnellste Weg, um gebackene Kartoffeln zu erhalten (neben dem Backen in oder auf einem offenen Feuer) Die Kartoffel muss zuerst mit den Kartoffeln gekocht werden, dadurch wird die Kochzeit auf dem Grill verkürzt. Sie können einige leckere gebackene Kartoffelrezepte [http://allinonefood.com/baked-potato-recipes/] und gegrillte Kartoffelrezepte [http://allinonefood.com/grilled-baked-potato-recipes/] sehen.